Vorbereitungskurs für Russlandbewerber/innen

Download: Veranstaltungskalender 2019

In der Veranstaltung referiert Frau Carolin Sorg(Sozialarbeiterin/-pädagogin (B.A.) Wir empfehlen den Besuch dieses Kurses allen Russlandbewerber/innen, da die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung lt. Neufassung des russischen Familiengesetzes seit dem 01.09.2012 obligatorisch ist. Inhalt und Sinn dieser Veranstaltung ist es Sie, entsprechend den Russischen Vorgaben, auf die Aufnahme eines russischen Adoptivkindes vorzubereiten.

Folgende Themen werden z. B. im Vorbereitungskurs für Russlandbewerber/innen besprochen:

  • Psychosoziale Aspekte bei der Aufnahme eines russischen Kindes
  • Hilfemöglichkeiten und praktische Tipps für die Adoptivfamilien
  • Bindungsstörungen und Bindungsaufbau
  • Auswirkungen von Gewalterfahrungen auf Adoptivkinder
  • Grundlagen der Gesetzgebung der Russischen Föderation
  • Kindliche Grundbedürfnisse in der Adoptivfamilie
  • etc.

 

Bitte wählen Sie einen Termin um ihn dann zu buchen.

Datum Zeit Veranstaltung
16.05.2020 - 17.05.2020 9:00 - 19:00 Vorbereitungskurs für Russlandbewerber/innen 1
Zukunft für Kinder – Seminarraum, Oberhausen-Rheinhausen Baden-Württemberg

 

Uns ist bekannt und es wird akzeptiert,
  • dass das Entgelt für die Seminarteilnahme einschließlich der Seminarunterlagen und Verpflegung pro Teilnehmer 400 € beträgt und mit der Anmeldung zum Seminar fällig ist,
  • dass dieser Seminarbeitrag rechtzeitig vorher auf das Konto der Sparkasse Karlsruhe – IBAN 66050101203088752 eingezahlt sein muss und nur die eingegangene Zahlung die Teilnahme sichert,
  • dass die Teilnehmer in der Reihenfolge der Zahlungseingänge zugelassen werden und bei Überschreiten der Grenze der zuzulassenden Anzahl der Teilnehmer wir die Möglichkeit erhalten, an einem Folgeseminar teilzunehmen und der Zahlungsbetrag angerechnet wird,
  • dass eine Rückerstattung des Entgelts nur möglich ist, wenn wir im Falle einer Verhinderung mindestens 30 Tage vor dem Termin (eingehend beim Verein) schriftlich absagen, danach ist eine Rückerstattung des Betrages nicht mehr möglich, es sei denn, der Verein konnte kurzfristig andere Teilnehmer berücksichtigen,
  • dass eine Rückerstattung des Entgelts erfolgt, wenn der Verein „Zukunft für Kinder e. V.“ das Seminar nicht durchführt

 

Unterstützen Sie uns

indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen. Klicken Sie dazu bitte einfach auf das Logo.

Unterstützen Sie uns

indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen. Klicken Sie dazu bitte einfach auf das Logo.