Russland

In Russland ist die Situation leider weiterhin unverändert. Adoptionsbewerber sind in Russland in der Verordnung des Gesundheitsamtes leider nicht aufgeführt, sodass die Einreise verwehrt wird. Wir sind weiter bemüht eine Lösung zu finden.

Adoptionsanträge von Adoptionsbewerbern, denen es gestattet ist nach Russland einzureisen (beispielsweise aufgrund eines russischen Passes), werden aktuell vorranging von den russischen Behörden bearbeitet. So konnte vor kurzem eine unserer Familien, ihr Kind in Russland abholen. Die Familie ist nun glücklich gemeinsam in Deutschland angekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstützen Sie uns

indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen. Klicken Sie dazu bitte einfach auf das Logo.

Zukunft für Kinder e. V.

Unterstützen Sie uns

indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen. Klicken Sie dazu bitte einfach auf das Logo.